Über uns

Wir streben nach einer Zukunft, in welcher die Mobilität elektrisch und emissionsfrei ist und durch eine nachhaltige Ladeinfrastruktur geprägt wird.

+60t Ladepunkte versorgen EV Fahrer mit Energie

+700 Schnellladestationen weltweit installiert

+45 Länder powered by EVBox

+36M kWh in 2017 geladen

Unsere Geschichte

Wir sind der weltweit führende Hersteller von Ladestationen für Elektroautos und Lademanagementsoftware. Mit über 60.000 Ladestationen in mehr als 45 Ländern weltweit helfen wir Fahrern von Elektroautos jederzeit auf Ihrem Weg Zugriff auf die Ladeinfrastruktur zu haben.

Nach der Gründung in 2010 ist uns der Durchbruch im Markt für Elektroautos gelungen als dieser noch in seinen Anfängen war. Unsere Gründer haben ein klares Konzept ins Auge und Herz gefasst: eine vollständig modulare Ladestation, die eine einfache Installation, Wartungsupdates und vor allem kompromisslose Qualität und Langlebigkeit ermöglicht.

Nach kurzer Zeit wurden wir der alleinige Lieferant von öffentlicher Ladeinfrastruktur für Städte wie Amsterdam, Rotterdam und Monaco. Währenddessen haben wir eine aktive Rolle bei der Förderung von Smart-Charging Technologien und Roaming für Ladeinfrastrukturen mit Industriepartnern und öffentlichen Organisationen eingenommen.

In 2017 wurden wir von dem Energiekonzern und globalen Serviceanbieter ENGIE übernommen, welche uns als disruptives führendes Clean-Tech Unternehmen mit großem Einfluss in der schnellwachsenden Industrie der Elektromobilität identifizierten. In 2018 haben wir den Hersteller von Schnellladestationen EVTronic übernommen, wodurch 700 bereits zuvor installierte Schnellladestationen zu unserem europäischen Netzwerk hinzugefügt wurden.

Heute, mit Projekten in Europa, Nordamerika, Südamerika und Asien, entwickeln wir uns stetig weiter. Dies erreichen wir durch die Perfektion unserer Originalrezeptur mit der Hilfe einer zweiten Generation von Hardware und Software, die nicht nur energieeffizient, sondern auch zukunftssicher und nutzerfreundlich ist.

Unsere Kultur

Unser Wachstum und unser Erfolg werden von der Leidenschaft und dem Engagement von jedem in der EVBox-Familie vorangetrieben. Wir sind von einer kleinen fünfköpfigen Crew zu einem internationalen Team gewachsen, mit Niederlassungen in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Großbritannien, Dänemark, Deutschland, Spanien und den USA. Heute besteht unsere Familie aus über 100 engagierten Fachleuten mit unterschiedlichen Lebenswegen. Als schnell wachsendes Scale-Up der Clean-Tech-Industrie ist es unsere Aufgabe, den Übergang in eine emissionsfreie Zukunft zu beschleunigen. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns auf dieser Reise begleiten!



Unsere Vorgehensweise

Strapazierbare EVBox Ladestationen

EVBox Ladestationen sind aus Polycarbonat und sind zu 100% wiederverwendbar.

Benzin gespart

Unsere Ladepunkte laden durchschnittlich 3,2 Millionen kWh pro Jahr. Das heißt wir sparen etwa 1,1 Millionen Liter Benzin pro Jahr.

CO2 Emission gespart

EVBox fertigt lokal in den Niederlanden und in den USA. Durch den Verzicht auf Langstrecken-Containerschiffe, sparen wir Kraftstoff und verhindern den Ausstoß von 74 Tonnen CO2.

Nachhaltiger Betrieb

Das EVBox HQ arbeitet ausschließlich mit grüner Energie. Wir sortieren unsere Abfälle, wir drucken so wenig wie möglich (und ausschließlich beidseitig), und bald werden wir auch solarbetrieben sein. Alle Büros sind durch LED-Lampen beleuchtet.

Unsere Partner

EVBox arbeitet mit den wichtigsten Akteuren aus verschiedenen Branchen zusammen, um die beste Ladeinfrastruktur für Städte, Unternehmen und Verbraucher bereitzustellen. Jede EVBox Partnerschaft ist eine Win-Win-Partnerschaft.

Unsere Partner